Personalisieren Sie Ihre Moulinette

Blättern Sie in der nachstehenden Tabelle durch die Liste der Fragen und wählen Sie die Zutaten aus, die Ihrer Meinung nach für die Vertiefung Ihres Vermittlungsprojekts am wichtigsten sind. Erzeugen Sie anschliessend die PDF-Datei und drucken Sie die entsprechenden Blätter aus.

Wie benutze ich die Moulinette?
  • Sie können sich alleine oder zusammen mit anderen selbst überlegen, wie sie die Moulinette verwenden!
  • Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihr Dokument zu erstellen: in Form einer Broschüre (Booklet) mit doppelseitigen Blättern oder als Blätter zum Aufhängen (einseitig gedruckt).
  • Es gibt häufig mehrere mögliche Antworten auf ein und dieselbe Frage zum gleichen Projekt. Zögern Sie nicht, Ihre Fragen mit denen Ihrer Kollegen zu vergleichen.
  • Die richtigen Fragen zu stellen ist wichtiger als detaillierte Antworten zu geben.
  • Im PDF sind freie Felder für Ihre eigenen Notizen vorgesehen.
  • Beachten Sie, dass aufgrund der allgemeinen Ausrichtung des Werkzeugs auch nach der Auswahl Ihrer Themen durchaus möglich ist, dass eventuell nicht alle Fragen für Ihr Projekt relevant sind.
  • Tipp 1: Beginnen Sie mit der Auswahl von 2 oder 3 Schlüsselfragen, um sich mit dem Werkzeug vertraut zu machen, bevor Sie alles ausdrucken.
  • Tipp 2: Bevor Sie den Prozess auf den gedruckten Blättern beginnen, können Sie den freien Raum auch dafür nutzen, um über das Thema nachzudenken, bevor Sie Ihre Überlegungen mit den gestellten Fragen konfrontieren.
  • Tipp 3: Sie können Ihre Blätter auch laminieren und sie mit löschbaren Filzstiften beschreiben.

Um sich ein Beispiel für die Verwendung des Werkzeugs anzusehen, klicken Sie bitte hier: Le Vaisseau Curieux (Strassburg).

WARUM?
%general.pdf_add%
FUR WEN?
%general.pdf_add%
WAS?
%general.pdf_add%
WIE?
%general.pdf_add%
WER?
%general.pdf_add%
WO?
%general.pdf_add%
WANN?
%general.pdf_add%
(Mit) wieviel?
%general.pdf_add%
(Mit) welcher Qualität?
%general.pdf_add%
(MIT) WELCHEN RISIKEN?
%general.pdf_add%
Mein Projekt als Ausschlussverfahren
%general.pdf_add%